Top 100 minds in Berlin Science

In October, Tagesspiegel named Catherine Dubourdieu, GraFOx member and Head of Institute at Helmholz Zentrum Berlin, as one of the 100 most important minds in the Berlin scientific landscape. Catherine was recognized for her research on new materials and their physics for energy-efficient neuromorphic and quantum technologies. In May of…

Continue reading

Graduate spotlight: Georg Hoffmann

Dr. Georg Hoffmann is a PhD student at the Paul-Drude-Institut für Festkörperelektronik. In May 2023, he successfully defended his thesis, titled: ‘Polarization-discontinuity-doped two-dimensional electron gas in BaSnO3/LaInO3 heterostructures grown by plasma-assisted molecular beam epitaxy’. Here, Georg shares his insights into working on the GraFOx project. I’m working in the Cluster…

Continue reading

Catherine Dubourdieu receives ERC Advanced Grant

Prof. Dr. Catherine Dubourdieu was awarded a prestigious ERC Advanced Grant for her research project “LUCIOLE”, aimed at combining ferroelectric polar textures with conventional silicon technologies. Catherine leads the Institute Functional Oxides for Energy-Efficient Information Technology at HZB and is a Professor at the Physical and Theoretical Chemistry division at…

Continue reading

Galliumoxid – der neue Stern am Halbleiterhimmel?

Wenn es um Kristalle geht, so richtig große Volumenkristalle für Forschung, Entwicklung und Service im Bereich der elektronischen / photonischen Technologieplattformen, ist das Leibniz-Institut für Kristallzüchtung (IKZ) die erste Adresse. Hier werden isotopenreine Siliziumkristalle in der Größe von 2-Liter-Flaschen bei großer Hitze aus der Schmelze für Spezialanwendungen (wie etwa die…

Continue reading

Zukunft der Elektronik: Neuer katalytischer Effekt zur Herstellung von Galliumoxid entdeckt

Halbleitende Oxide bilden eine neue und im Moment hochbeachtete Materialklasse der Halbleitertechnologie. Galliumoxid ist das dafür typische Material, das mit extremer Hochspannungsfestigkeit und optischer Transparenz im tiefen ultravioletten Spektralbereich bisher unerreichte elektronische Bauelemente verspricht. Solche Bauelemente basieren auf sehr dünnen und hochreinen Halbleiterschichten, die mittels spezieller Abscheideverfahren hergestellt werden. Jetzt…

Continue reading

Leibniz-WissenschaftsCampus GraFOx – Pionierforschung an neuen Hochleistungshalbleitern

Ob für Hochspannungsschalter oder Touchscreens – Oxide zählen zu den Materialien, die aktuell für die Elektronik entdeckt und erforscht werden. Funktional vielfältiger als Silizium eignen sie sich besonders für die Entwicklung neuartiger elektronischer Bauelemente und Energieanwendungen mit herausragender Leistungsfähigkeit. Mit dem Leibniz-WissenschaftsCampus GraFOx, den das Paul-Drude-Institut für Festkörperelektronik (PDI) koordiniert,…

Continue reading